S
c
h
n
e
l
l
s
u
c
h
e

Umweltmeldung

SIE koennen helfen!

ENDLICH können WIR ALLE HELFEN !! Saubere Buchten mit der Umweltmeldung !!

!! Mit wenigen Klicks sorgen Sie persönlich für  saubere Küsten !!

* Sie entdecken eine verschmutzte Bucht,
* halten die Position fest,
* machen ein Foto, um den Zustand zu dokumentieren und 
* schicken ihre Umweltmeldung per Mail an info@klarschiff-klarsee.org oder über die mySea App 

Segeln in den schönsten Revieren des Mittelmeeres, und dennoch begegnet man verschmutzten Buchten. Für viele ist die saubere Küstenlandschaft ein wesentlicher Teil des Urlaubs! Man  fühlt sich hilflos beim Anblick vermüllter Buchten. Doch mit wenigen Klicks ist eine UMWELTMELDUNG erstellt und die Bucht wird als verschmutzt den zuständigen Behörden gemeldet. Damit ermöglicht man die Säuberung und leistet so einen wichtigen Beitrag zum Erhalt des Segelreviers. 

Durch die Zusammenarbeit des digitalen Revierführers mySea und dem Umweltverein Living Ocean wurde diese Möglichkeit der Information entwickelt. Am Einfachsten macht man die Umweltmeldung in der mySea App.
Wassersportler finden auf dieser App viele interessante Information über das Revier wie Liegeplätze, Häfen, Bojenfelder und Ankerbuchten. Auch für die Versorgung gibt es viele Tipps wie Gaststätten, Märkte sowie Standorte von Müllrecyclingcontainer entlang der Küste. Eine Einladung an alle – Müll zu trennen und so Rohstoffe wiederzuverwerten.
Zur Nutzung der App ist nur eine einmalige Registrierung notwendig, die Nutzung der App ist gratis.

Mit der Umweltmeldung wird punktgenau eine Ufer- oder Wasserverunreinigungen exakt mit Position erfasst. Mit dem Smartphone oder Laptop legt man einen neuen 'Point of Interest' (POI) an, erfasst die Position via GPS, wählen die Kategorie 'Ufer Verunreinigung' oder 'Wasser Verunreinigung' und kann ein Foto zur Dokumentation hochladen.

Für all jene die lieber eine Umweltmeldung als Mail schicken wollen, steht die info@klarschiff-klarsee.org zur Verfügung.

Alle Meldungen gehen direkt an Living Ocean. Dort werden sie erfasst, beurteilt und zusammengeführt. Im Namen von Living Ocean werden die strukturierten Informationen, ohne Nennung des Erfassers, an lokale Behörden und Vertreter des Tourismus weitergeleitet.

Das sind doch super Neuigkeiten oder ? :-)

Hier nochmal die Links zusammengefasst:





© dieHomepage 2017